Ja, natürlich!
Team Ranger

Naturpark-Ranger*innen in Bayern

Im Einsatz als Vermittler zwischen Mensch und Natur

Im Rahmen der "Naturoffensive Bayern" nehmen bayernweit 60 Naturpark-Ranger*innen ihre Arbeit zur Stärkung der bayerischen Naturparke auf. Zu unseren Aufgaben gehört es, die Besonderheiten der einzelnen
Naturparke, ihre aussergewöhnlichen Landschaften und die komplexen ökologische Zusammenhänge darzustellen und zu erläutern. So arbeiten wir mit großem Engagement und viel Freude für eine verträgliche und rücksichtsvolle Freizeit- und Erholungsnutzung unserer Natur und Landschaft - zum Wohl und Erhalt unserer schönen Heimat.

Naturpark-Ranger*innen im Naturpark Altmühltal

Ein facettenreicher Beruf in Bayerns Mitte

Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum des Naturparks Altmühltal haben wir Ranger*innen unsere Arbeit aufgenommen. Die abwechslungsreichen Landschaft mit ihrer biologischen Vielfalt in Bayerns größtem Naturpark ist unser Arbeitsplatz.

Wir achten darauf, dass Menschen die Natur als Teil ihres Lebensraums bewusst nutzen und die Natur genügend Raum
findet, sich möglichst ungestört zu erhalten und zu entfalten.

Unsere Arbeit als Helfer für ein rücksichtsvolles Miteinander von Mensch und Natur umfasst folgende Kernaufgaben: