Ja, natürlich!
Enkering bei Kinding

Wissenswertes über den Naturpark Altmühltal

Welches Gebiet umfasst der Naturpark Altmühltal? Welche Schutzzonen wurden ausgewiesen? Welche Pläne und Ziele wurden für die Entwicklung festgelegt? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es hier.

Die vielen Gesichter des Naturpark Altmühltal - Kurzfilm von Günter Heidemeier

Landschaftsschutz und Naturgenuss im Sinne eines sanften Tourismus gehen im Naturpark Altmühltal Hand in Hand – und das bereits seit 50 Jahren. Um die Vielfalt der heimischen Natur- und Kulturlandschaften zu erhalten und diese gleichzeitig als Erholungsraum für den Menschen zu öffnen, gründeten engagierte Lokalpolitiker 1969 im Neuen Schloss in Pappenheim den Trägerverein „Naturpark Altmühltal e.V.“ und damit den Naturpark selbst. Über die Landkreis- und Bezirksgrenzen hinweg entstand am Schnittpunkt von Altbayern, Franken und Schwaben der damals größte Naturpark in Deutschland mit knapp 3.000 Quadratkilometern Fläche.

Die vielen Gesichter des Naturpark Altmühltal - Kurzfilm von Günter Heidemeier (06:17) Vorschaubild

Themenheft "NaturNah"

Themenheft NaturNah

Ein halbes Jahrhundert Naturpark Altmühltal - Freiraum für Mensch und Natur

(Nur als Download)